Agnes M. Holdborg


 

HalliHallo!


Mein Name ist Marlies Borghold, und ich habe 1959 (seufz) im schönen Münsterland, und zwar in Borken, das Licht der Welt erblickt. Beruf und Liebe brachten mich vor langer Zeit, damals war ich neunzehn, über Umwege nach Düsseldorf. Seit dreißig Jahren lebe ich nun schon in Ratingen, immer noch gemeinsam mit meiner großen Liebe. Unsere beiden erwachsenen Kinder wohnen – wie schön! – nicht weit von uns weg.
Die Welt der Buchstaben war schon immer die meine. Allerdings gehörte ich eher der Leserschaft an. Hin und wieder schrieb ich kleine Geschichten und Gedichte. Das war’s dann aber auch schon.

 

Erst im Jahr 2012 überkam mich sozusagen eine Eingebung, der ich, wie aus Zwang, nachkommen musste. Tja, und daraus entstand dann tatsächlich ein Roman. Schon bald folgte die Fortsetzung hierzu.


Im Jahre 2013 traute ich mich dann endlich und veröffentlichte unter dem Pseudonym Agnes M. Holdborg die ersten beiden Teile meiner romantischen Fantasy-Elfensaga „Sonnenwarm und Regensanft“ („Zwei Sonnen“ und „Sonnensturm“) zunächst als E-Books. Im Sommer 2014 brachte ich den dritten Band „Elfenstern“ heraus. Inzwischen sind alle meine Romane auch als Prints bei Amazon erhältlich.


Fortan hält das Schreiben mich in seinem Bann.


Neben dem Romance-Fantasy-Roman „Kuss der Todesfrucht“ veröffentlichte ich im Jahre 2015 außerdem mit „Elfenlicht“ den vierten Band zur „Sonnenwarm und Regensanft“-Reihe.


Derzeit arbeite ich an vielen weiteren tollen Projekten, wie z.B. einem Erotikthriller, aber auch an zahlreichen Gemeinschaftsprojekten mit Kurzgeschichten und Gedichten.


Das Pseudonym Agnes M. Holdborg ist übrigens aus einer Laune heraus entstanden. Jeder, der weiß, dass ich mit vollem Namen Marlies Agnes Borghold heiße, kann sich demnach einen Reim darauf machen, wie es zustande gekommen ist. Mittlerweile ist es mit mir verwachsen, und ich habe den Namen richtig liebgewonnen.


Ihre Bücher



Ihre Homepage