Solus - Reise in die Vergangenheit


Acht Jahre sind seit der ›Nacht der drei Monde‹ vergangen. Yuro und Solus leben inzwischen in Arimano. Seit der Geburt seines Sohnes jedoch quälen Solus Alpträume, die ihn auch bei Tag immer wieder der Realität entziehen. Liegen diese Begebenheiten in Solus’ Vergangenheit begründet? Mit einem gewagten Unternehmen setzt Yuro alles daran, seinen Freund vor dem Wahnsinn zu retten. Eine geistige Rückführung, an der auch Oman und Zelut beteiligt sind, deckt vieles auf, was unwiederbringlich verloren schien. Erinnerungen und Gegenwart verschmelzen …


Aber auch an Yuro geht die Séance nicht spurlos vorüber. Die Energien, die er entfesselt hat, fordern ihren Tribut.