Heike Rissel


Mein Name ist Heike Rissel und ich wurde im Sommer des Jahres 1962 in der Nähe vom Steinhuder Meer geboren. Seit 32 Jahren bin ich glücklich verheiratet.

 

Unsere beiden Söhne sind schon länger aus dem Haus und seit kurzem bin ich glückliche

Oma. Ich wohne mit Mann, Hund und Katze in einem kleinen Ort im Kreis Peine.

Zum Schreiben bin ich relativ spät gekommen, aber dann mit brennender Leidenschaft und ein wenig wie die Jungfrau zum Kind.

 

Nach mehreren Wochen, in denen mich eine Traumsequenz nicht mehr schlafen ließ, beschloss ich sie aufzuschreiben und so meinen schlaflosen Nächten ein Ende zu bereiten. Aus dieser Verzweiflungstat ist dann eine ca. 700 Seite lange Story entstanden. Mein erstes Buch. Der Beginn einer intensiven Beziehung zu dem Vampir Raffael und seinen Mitstreitern. 2012 wurde das Buch „Im Zeichen von Licht und Schatten“ im scholz-Verlag, Hamburg veröffentlicht. Teil zwei der Vampirreihe, „Schattenzeichen“, folgte dann im September 2014.

 

Warum sollte man meine Romane lesen? Wenn man Freude an einer spannungsgeladenen Story hat und sich gern in eine Welt voller Abenteuer entführen lassen will. Wenn man eine Vampir-Geschichte gespickt mit Liebe, Leidenschaft, Emotionen, hintergründigem Humor, Bösartigkeit und dramatischen Kampfszenen mag, wobei auch nachdenkliche Passagen auf die Leserschaft warten. Kurzum, Bücher voller knisternder Leidenschaft, Dramatik, sinnlicher Liebesszenen, brutaler Gewalt, blutiger Schwertkämpfe und frecher Wortgefechte.

 

So wie das Schreiben gehört auch die Musik zu meinem Leben. Ich teile meine Leidenschaften ein bisschen auf. Musik und Schreiben sind zwei anspruchsvolle Geliebte, die mir aber trotzdem noch ein wenig Zeit für meinen geliebten Garten, das Lesen und nicht zuletzt für den Sport übrig lassen. 


Ihre Bücher



Ihre Seite