Das Leben leben: in all seinen Farben


Vom Leben schreiben, heißt auch immer, sich auf eine Reise zu begeben. Mal himmelhochjauchzend, schwerelos gleitend, in den schwindelerregenden Höhen. Ein anderes Mal führt es uns in dunkle Wälder, in denen wir orientierungslos herumzuirren scheinen.

 

Dieser Bank schreibt über die Momente im Leben, die uns prägen und zu dem Menschen machen, der wir sind.  Manchmal ist es nicht einfach, mutig zu bleiben und viel näher stehen uns dann die „Sieben-Meilen-Stiefel“, um den Unzulänglichkeiten des Lebens zu entfliehen.

 

Lesen Sie diese kleinen Geschichten und Sie werden nicht selten nicken bei den Gedanken der Autorin. Es sind Geschichten über die kleinen, großen, leisen und lauten Augenblicke des Lebens, die uns prägen und deren Summe das ausmacht, was wir gemeinhin „Leben“ nennen.