Ein Sixpack zum Verlieben


Laura hat die Tyrannei ihrer immer nörgelnden Schwiegermutter gründlich satt. Kein Wunder, dass sich ihr Frust entlädt, als sie ihren Geburtstag allein mit dem Monster und dessen betagten Freundinnen begehen soll. Kurz entschlossen verabredet sich Laura mit ihrer Freundin Kerstin in Köln, um es dort krachen zu lassen. Als diese nicht erscheint, landet Laura allein in der Show der strippenden Sixpackboys, und dieser Abend stellt ihr bisheriges Leben komplett auf den Kopf. Wird sie dem Charme der attraktiven Boys widerstehen können?

Eine romantische Liebesgeschichte, die zeigt, dass es für die große Liebe nie zu spät ist und sie einem überall begegnen kann, ob am Alpenrand, in Köln oder auf Sylt.

Hierzu gibt es den Fortsetzungsroman "Kein Traumprinz ist einer zu wenig ist". Beide Bücher können jedoch völlig unabhängig voneinander gelesen werden.