Liebe auf Bestellung


Marlene hat eine Pechsträhne. Ihr Freund Stephan entpuppt sich als verheirateter Mann, und obendrein verliert sie auch noch den Job. Da kommt das Geschenk ihrer Freundinnen zu ihrem 30. Geburtstag gerade recht: eine Reise nach Venedig.

 

Allerdings darf Marlene niemals erfahren, dass sie nicht allein reist. Die Freundinnen haben nämlich als Begleitung einen "Mann für alle Fälle" engagiert, um Marlenes angeschlagenes Selbstbewusstsein aufzupäppeln. Leider gestaltet sich die Umsetzung des Plans komplizierter als gedacht. "Buchung" Ben fällt aus und schickt stattdessen seinen Freund Jan ins Rennen, der nicht die leiseste Ahnung hat, wie man eine Frau umgarnt. Das „Geschenk“ droht, sich zur Katastrophe zu entwickeln, und zieht alle Freundinnen in einen Strudel von Ereignissen, der ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellt.

Ein turbulentes Liebesabenteuer voller Witz und Überraschungen vor der Kulisse Venedigs.